Integration

Integrationsstelle

Die regionale Integrationsstelle ist eine Fachstelle, die sich für die nachhaltige soziale Integration von Migrantinnen und Migranten einsetzt.

Ziel der Integration ist das friedliche Zusammenleben aller. Das bedingt, dass jede Form von direkter oder indirekter Diskriminierung beseitigt wird, jede Person ihre Rechte und Pflichten im Gemeinwesen kennt, diese wahrnimmt und somit eine wirkliche Chance erhält, dauerhaft wirtschaftlich und sozial selbständig zu sein.

Integration bedeutet, dass die ausländische Bevölkerung in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens im Oberwallis teilhaben kann.

Aktives Mitwirken, sei's im Quartier, in der Schule oder in einem Verein, verbessert das Wohlbefinden und die ganze Lebenssituation.
 


Sie sind neu in unserer Gemeinde und haben Fragen

Frau Eva Jenni steht Ihnen als Integrationsbeauftragte in Ihrer Gemeinde zur Verfügung.

Kontakt

Zur Website der Integrationsstelle: http://www.integration-ow.ch/

 

Dienstleistungen

  • Zuständigkeit für die spezifische Integrationsförderung gemäss kantonalem Integrationsprogramm (KIP)

  • Organisation für Veranstaltungen für ausländische Neuzuzüger und informieren sie in den Bereichen Sprache, Arbeit, Kindheit, Schule, Gesundheit, Gesellschaft und Kultur

  • Unterstützung bei der Auswahl von Deutsch- und Einbürgerungskursen

  • Weiterleitung bei der Suche nach interkulturellen Übersetzerinnen und Übersetzer weiter an die Vermittlungsstelle Forum Migration Oberwallis (FMO)

  •  Kontaktperson für die MigrantInnen in migrationspezifischen Fragestellungen

  •  ..... usw.